everyone is special

Früher habe ich auf alles geachtet und mir an unnötigsten Dingen den Kopf zerbrochen, ich habe Angst gehabt, dass Menschen in meiner Umgebung über mich reden, ich hatte Angst, dass ich alleine dastehe und niemand auf mich zukommt, ich hatte Angst, dass ich etwas falsch mache, in der Gegenwart von anderen Personen, ich hatte Angst, was falsches zu sagen und Angst, nicht akzeptiert zu werden. Ich war klein und schüchtern, hatte kein Selbstbewusstsein und oft Angst, ich habe mir an den unnötigsten Dingen den Kopf zerbrochen und mir über alles Gedanken gemacht, über alles zwei mal nachgedacht und versucht, es jedem recht zu machen, ich habe es versucht doch manchmal konnte ich es niemandem recht machen und dann hatte ich ein Gefühl, als ob ich alles falsch gemacht hätte, ich wollte perfekt sein und jedem gefallen, ich wollte nicht im Mittelpunkt stehen aber ich wollte akzeptiert werden, von Jedem, aber das war nicht immer möglich, es gab immer Personen, die mich nicht mochten, die über mich geredet haben oder mich nicht so akzeptiert haben, wie ich bin und das hat mich verdammt traurig gemacht, ich habe mich gefühlt, als wenn in mir ein großes Loch wär, wo nach und nach mein Selbstbewusstsein und meine ganzen Stärken hineinverschwinden, als wenn ich nur noch ein Mädchen mit einer schwachen Seite wär und ein Kind mit einer schwachen Persönlichkeit. Doch irgendwann habe ich gelernt, gelernt, dass nicht jeder Mensch perfekt sein kann, dass nicht jeder mich mag, dass mich immer irgendwer doof findet, dass es immer Leute gibt, die über mich reden oder mich in einer gewissen Weise auslachen und mich vielleicht fertig machen. Doch das habe ich akzeptiert und plötzlich würde dieses Loch in mir immer kleiner, bis
es irgendwann nur noch ganz klein war, fast weg war! Ich habe gelernt, mich so zu akzeptieren, wie ich bin, ich bin nicht perfekt aber hey, wer ist das schon?! Ich habe Schwächen und Stärken, wie jeder andere auch, ich akzeptiere meine Schwächen aber halte mich an meinen Stärken fest und versuche ein Stück weit meine Schwächen hinter mir zu lassen. Ich akzeptiere mich so wie ich bin und mache das, was ich möchte und das was mir Spaß macht und mache nicht das, was andere wollen, denn ich möchte mich nicht für andere ändern nur um bei ihnen besser anzukommen! Jeder von euch da draußen ist ein besonderer Mensch mit Schwächen und Stärken, jeder ist toll auf einer bestimmten Weise, nicht jeder kann perfekt sein, es gibt immer Menschen, die einen nicht leiden können, die einem nichts gönnen und schlecht über einen reden aber ich habe einfach gelernt, das nicht mehr an mich dran zu lassen, klar nimmt mich das eine oder andere mit aber dann denke ich auch wieder daran, dass das auch nur Menschen sind, die einfach schlecht sind und andere versuchen, traurig zu machen, aber wenn man stark genug ist, dann kann man über diese Menschen hinwegsehen, dann ist das einem irgendwann egal! Ich finde es sehr wichtig, dass man sich akzeptiert und dass man weiß, das man auf irgendeiner Weise etwas besonderes und einzigartiges ist!


Love, Laura

Kommentare :

  1. Wunderschön geschrieben! <3 Ich lese solche Texte super gerne, weil sie einem endlich mal wieder die Wahrheit vor Augen führen und einem zeigen, dass man mit seinen Gefühlen nicht allein ist.
    Ich nehme mal an, du hast den Text wieder geschrieben? Er ist einfach wahnsinnig schön!
    xx Liv
    livelovemarshmallow.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß von dir, vielen, lieben Dank! <3 Ja, den habe ich selbst geschrieben <3

      Löschen
  2. was für ein wundervoller text und dein bild ist auch soooo schön!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow der Text ist so toll :) <3 Wirklich genau so ging es mir auch mal, ich wurde früher in meiner Klasse immer ausgeschlossen und wurde deshalb total schüchtern und zurückhaltend, heute ist mir die Meinung anderer relativ egal und ich habe gelernt mich selbst zu mögen, aber ich bin trotzdem noch relativ still, da es für mich irgendwie noch schwer ist vor jedem ich selbst zu sein..
    Liebe Grüße,
    Julia

    alwaysbeyourselves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! <3 Oh man, das Gefühl kenne ich.. !

      Löschen
  4. So ging es mir auch oft. Heute ist es zwar nicht mehr so schlimm.... Ich bin froh, dass es nicht nur mir so ging!(:
    rock-your-life22.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. So geht esmir teilweise auch! Ich hab das Gefühl ich muss es immer allen recht machen! Aber das geht ja gar nicht, das wird und ist mir langsam bewusst geworden...

    Ganz toller Text, perfekt auf Punkt gebracht!
    Ich habe auch erst einen kleinen Text über meine Gedanken veröffentlicht, schau doch mal vorbei wenn es dich interessiert:
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Belli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eben .. ! Vielen, vielen Dank <3 Oh ja, ich schaue gerne vorbei :)

      Löschen
  6. super schön geschrieben, toller Post !:) <3

    AntwortenLöschen
  7. Hey:)
    Ein wunderschön geschriebener Text<3
    Das Bild ist so schön!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Post, sehr emotional und soo wahr!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Erstmal ein soo toller und berührender Text!<3 Großes Lob. Auch das Bild ist sehr,sehr schön geworden. Du bist echt ne´hübsche! Du hattest mich nach " gegenseitigem folgen" gefragt, jedoch halte ich davon nicht so viel, da man den Blogs folgen sollte, deren Beiträge einem gefallen. So zumindest ist meine Meinung. Trotz dessen gefällt mir dein Blog wirklich, wirklich gut und ich möchte ihm aus freiem Entschluss folgen. Wenn dir mein Blog gefällt, dann würde ich mich ebenfalls sehr freuen, wenn du Leser wirst. Falls dies nicht der Fall ist, ist es auch nicht schlimm.

    xoxo
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank! <3 Ja, das freut mich total & ich folge dir natürlich auch gerne, da mir dein Blog insgesamt sehr gut gefällt :)

      Löschen
  10. Hast du total schön geschrieben und lässt sich echt toll lesen:)

    Ganz liebe grüße, Lena♥
    http://howlifeshouldbehoney.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Post! richtig toller text und deine Augen *-*
    Ganz viele liebe Grüße und noch einen schönen Samstagabend, Anna :))
    von http://anna-silver.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schöner Text! <3 Das hast du richtig toll geschrieben :)
    Du hast wirklich Recht und ich glaube, dass das jedem irgendwann hoffentlich bewusst wird :)
    Du bist richtig hübsch, liebes <3 ich wünsche dir, dass du dich niemals von irgendwas unterkriegen lässt!♥
    Liebe Grüße, Gabi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist total lieb von dir, danke, danke! :) ich wünsche dir nur das Beste <3 !

      Löschen
  13. Toller Text du Liebe, wirklich auf den Punkt gebracht... :)
    Liebst, Carina
    www.golden-avenue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. der Text ist richtig schön, du sprichst mir so aus der Seele, ich war auch immer so unglaublich unsicher über meine Art zu reden, zu handeln und mein Aussehen, aber mittlerweile hab ich eine angenehme "Scheiß-egal" Haltung und versuche einfach, mein Ding so gut es geht durchzuziehen (:
    Und du bist so schön, da musst du dir keine Gedanken um dein Aussehen machen (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch gut so! So sollte jeder eingestellt sein :) Och wie süß von dir, vielen Dank <3 !

      Löschen
  15. Hey:)
    Dein Text ist echt total toll geschrieben ♥ und dein Blog ist auch super schön.

    Ich hätte da noch eine Frage...und zwar würde ich gerne mal wissen wollen ob deine Augenbrauen conn Natur aus so dunkel sind, oder ob du dir sie färbst? Oder "malst" du dir sie nach? Ich hab nämlich sehr helle Augenbrauen und konnte mich noch nicht wirklich für ein Produkt begeistern...
    Es wäre toll wenn su antworten könntest ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst mal vielen, lieben Dank! :)
      Nein, meine Augenbrauen sind von Natur aus nicht so dunkel, zwar dunkler als meine Haarfarbe aber ich male sie mir meistens mit einem Augenbrauenstift nach, sodass sie dunkler sind. ich 'trage' sie mal heller, mal dunkler, eigentlich so nach Lust und Laune. Ich kann dir die Augenbrauenstifte von catrice und essence empfehlen, dort findest du auch hellere Nuancen :)

      Löschen