Geschenkidee für Weihnachten - Brot im Glas

Hallo meine Lieben,
ist bei euch zur Zeit auch so ein fürchterliches Wetter? Also hier bei mir ist es schon seit Tagen am Regnen und Stürmen, alles ist grau und einfach überhaupt nicht weihnachtlich! Ich hätte so, so gerne Schnee an Weihnachten, aber ich glaube daraus wird nichts, denn wir haben es im Moment 13 Grad und da wird sicherlich kein Schnee kommen - Schade!
Jedenfalls bin seit ein paar Tagen dabei, Geschenke vorzubereiten und einzupacken. Ich habe mir dieses Jahr ein etwas anderes Geschenk überlegt und zwar ein Brot im Glas! Einige von euch kennen diese Geschenkidee vielleicht schon und da ich nicht wusste, was ich meinen Großeltern und so weiter schenken könnte, dachte ich mir, dass so ein Brot im Glas was richtig Cooles ist!



Ihr braucht dafür (zum Beispiel für ein 1Liter-Glas von Ikea):
- 300g Vollkornmehl - 100g Dinkelmehl - 100g Haselnüsse (grob zerstoßen) - 100g Haferflocken
- 2TL Salz - 50g Mohn - 50g Sesam

Das müsst ihr noch dazugeben:
1 Päckchen Trockenhefe - 2 EL Apfelessig - ca. 500ml lauwarmes Wasser

Wenn ihr die oberen Zutaten habt, dann könnt ihr auch schon anfangen, eurer Glas je nach dem, wie es euch am besten gefällt, zu schichten. Ich habe als erstes das Vollkornmehl genommen, darüber habe ich die Haferflocken geschichtet, dann den Mohn, das Salt, den Sesam, darüber dann die Haselnüsse und zuletzt noch das Dinkelmehl.
Die Backanleitung und ein Päckchen Trockenhefe habe ich in das Tütchen gelegt und anschließend dann ans Glas gehängt, genauso wie ein Zettel wo ich 'Brot im Glas' draufgeschrieben habe und ein paar Dekoartikel. 

So wird das Brot zubereitet:
Als erstes mengt ihr alle trockenen Zutaten zusammen, dann Hefe, Essig und das Wasser einrühren, anschließend müsst ihr den Teig in eine Kastenform füllen und ihn in den nicht vorgeheizten Backofen geben. Das Brot muss bei 180 Grad Umluft ca. 60-70 Minuten backen, nach dem Backen das Brot stürzen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen und schon ist euer Brot fertig!


Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!

Love, Laura 

----- INSTAGRAM / TWITTER -----

Kommentare :

  1. Das ist eine wirklich schöne Idee, bei Nanunana gibt es so etwas auch nur mit Keksen :)
    http://mademoiselle-chic1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Voll die schöne idee und sieht auch noch toll aus *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, aber bei mir backt niemand Brot also wäre das für mich keine Geschenkidee. ;)
    Lg
    rock-your-life22Blospot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das mit Plätzchen. ♥
    Beides ist einfach eine zauberhafte Idee. :)

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  5. Diese Gläser sind einfach eine soo schöne Verschenkidee! Danke für das Rezept!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine tolle Idee, ich finde es sieht auch richtig schön aus wenn es im Glas drinnen ist! :)
    Liebste Grüße ♥
    http://www.siincerely-me.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  7. mal was anderes, tolle Idee =)
    lg

    http://wing-fly-alone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Oh das ist ja mal ein cooles Geschenk! :)

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir ist auch gerade auch total schlechtes Wetter. Alles andere als Weihnachtlich.
    Ich finde deine Idee mit dem Brot im Glas finde ich super. Ich glaube sowas habe ich mal für Kuchen bei Depot gesehen. Es ist auch ein richtiger Hingucker.

    Alles Liebe Kleinstadtcinderella <3
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich eine süße Geschenkidee. Meine Großeltern würden sich darüber sicherlich auch freuen :)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee!<3
    Liebe Grüße,Jenna
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Eine wirklich sehr schöne Idee und tolle Abwandlung von den Kuchen/ Cookies etc. im Glas!<3 Perfekt für die Großeltern finde ich!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen