KUR ABGEBROCHEN & MANDEL-OP? / I AM BACK

Hallo meine Liebsten,
es ist so lange her, dass ich mich gemeldet habe, einen ganzen Monat lang habt ihr nichts von mir gehört! Wir ihr wisst, war ich ja zur Kur und sollte eigentlich heute, also am 1. April wiederkommen, jedoch bin ich schon seit Längerem wieder daheim, da ich die Kur abbrechen musste. Es kommt mir vor, als hätte ich mich Wochen lang nicht gemeldet und wenn ich jetzt schreibe, dann fühlt es sich einfach wieder gut an! Ich erkläre euch jetzt aber erstmal, was in der letzten Zeit so bei mir passiert ist, wieso ich mich nicht gemeldet habe und weswegen ich die Kur abgebrochen habe. Wie gesagt, ich bin schon etwas länger wieder zu Hause aus dem Grund, dass ich mich dort oben einfach super unwohl gefühlt habe, ich konnte mich nicht richtig einleben, mir ging es da sehr schlecht, ich wurde auch noch krank und da war es das Beste, abzubrechen und nach Hause zu fahren. Ich habe nur noch abgenommen und war einfach total fertig. Ich habe mir das alles komplett anders vorgestellt, ich habe mir das eigentlich echt schön vorgestellt und ich hatte mich auch drauf gefreut, bin mit einer positiven Einstellung dahingefahren und dann war es das komplette Gegenteil, es ist einfach alles anders gelaufen, als gedacht und das hat mich echt ein bisschen fertig gemacht. Das abzubrechen war auch nicht einfach für mich, da ich ja auch da bleiben wollte aber es ging nicht, weil es mir da so schlecht ging. Ich hab mich einfach insgesamt mit der Situation sehr unwohl gefühlt, sodass es für mich die richtige Entscheidung war, nach Hause zu fahren. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie fertig ich danach war. Das kling für den einen oder andern jetzt bestimmt lächerlich und nicht nachvollziehbar aber so war es wirklich und ich bin immer ehrlich zu euch. Es war einfach so, dass in der letzten Zeit, über einige Monate einfach eine Sache nach der anderen schlecht gelaufen ist. Dann kam was Neues worauf ich mich gefreut habe und es hat wieder nicht geklappt. Die Kur sollte ein Erfolg werden und nun war es wieder ein Misserfolg, ich möchte damit auch wirklich keine Aufmerksamkeit bekommen oder sowas, ich erzähle euch nur wie es für mich war. Jedenfalls war ich danach natürlich super erleichtert, dass ich wieder daheim war aber auch enttäuscht, dass es nicht geklappt hat und ratlos, wie es nun weitergehen soll. Ich habe mich extra nicht eher gemeldet aus dem Grund, dass ich die Zeit für mich genommen habe, ich musste erstmal damit 'fertig' werden, nachdenken, gesund werden, da ich mir eine fiese Grippe eingefangen hatte und runterkommen, zudem ist noch eine andere, private Sache dazugekommen, die mich auch noch runtergezogen hat und somit war ich echt etwas niedergeschlagen. Aber jetzt bin ich wieder da und mir gehts wieder besser, ich hab mit dem Kapitel abgeschlossen und sehe jetzt positiv in die Zukunft, denn ich habe gelernt, wenn man immer nur negativ denkt und sich hängen lässt, dass das einfach nichts bringt, das bringt nichts für mich und auch nichts für andere. Es sind jetzt nunmal echt blöde Sachen passiert aber nun gut, da steh ich drüber und was passiert ist, kann man nicht wieder rückgängig machen und was daran verändert und es gibt noch viel schlimmere Sachen, als ein paar Misserfolge in den letzten Monaten!
Oh man, ich rede schon wieder viel zu viel aber mir tut das auch irgendwie gut, denn so kann ich da jetzt völlig mit abschließen, einen Haken drunter machen und nach vorne schauen!
Ich wollte mich auch an dieser Stelle bei allen bedanken, die in den vier Wochen Leser meines Blogs geblieben sind und alle herzlich Willkommen heißen, die in den Wochen neu dazugekommen sind, was mich echt super gefreut und aufgemuntert hat, viele Dank! Es werden jetzt auf jeden Fall wieder regelmäßig Posts kommen, vielleicht nicht jeden Tag aber dann jeden zweiten Tag. Und vielen, lieben Dank an die Menschen, die mir viel Spaß auf Sylt gewünscht haben, eure lieben Kommentare haben mich echt glücklich gemacht!
Und jetzt wollte ich euch noch schnell erzählen, dass ich heute Morgen beim Arzt war und entscheiden wurde, dass mir die Mandeln rausgenommen werden müssen, da sie total kaputt sind und da anders nichts zu machen ist. Ich muss noch in der Klinik anrufen und einen Termin machen, ich werde euch selbstverständlich den genauen Termin noch sagen, da ich mich dann für ein paar Tage nicht melden werde, wegen dem Krankenhausaufenthalt.

Nun wollte ich euch noch fragen, ob ihr irgendwelche Post Wünsche für die nächste Zeit habt?! Wenn ja, dann schreibt es mir doch gerne in die Kommentare und ich werde mir eure Ideen und Wünsche durchlesen!

Jedenfalls wünsche ich euch jetzt einen schönen Mittwoch, macht euch einen schönen Nachmittag, bis Morgen meine Lieben!

Love, Laura



----- INSTAGRAM / TWITTER  // GFC / BLOGLOVIN -----

Kommentare :

  1. Oha, das klingt ja alles nicht so toll..:/
    Ich kenn das total, wenn man irgendwo ist und sich überhaupt nicht wohl fühlt und dann körperlich nur noch abbaut..
    Ich wünsche dir noch gute Besserung:)♥
    An Postwünschen habe ich vielleicht irgendwelche Roominspirations oder dein Alltagsmakeup:)
    Liebe Grüße, Jenna
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du wieder bloggst. <3
    Ich freue mich auf jeden deiner Posts!
    XOXO,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey Laura. Schade, dass es dir nicht gefallen hat aber Gott für dich, dass du dann abgebrochen hast, denn das war wohl das einzig richtige. Und ich finde es gut, dass du darüber redest und schreibst, vielleicht kannst du es dann verarbeiten. Schlimm, das alle Menschen immer Angst davor haben, zu viel Aufmerksamkeit zu fordern, denn ein bisschen braucht jeder und das ist gesund und richtig. Bald wird wieder etwas gut laufen. Pass auf dich auf! Lg

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja total schade mit der Kur & allem !
    Hauptsache dir geht es langsam wieder besser :)
    Love, L

    www.Lsfashiondiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Meine Süße, ich bin froh das du wieder da bist :* Wir habe ja schon geschrieben... das mit deinen Mandeln ist echt blöd. Aber du schaffst das! Ich glaube da ganz fest an dich!

    Hab dich lieb Toni < 3

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Laura,
    das hört sich ja schrecklich an! Aber wie du selbst sagst; Das Leben hat Höhen und Tiefen und man sollte immer positiv denken :) Am Ende wird alles gut :)

    Ich wünsche dir Gute Besserung und hoffe bald wieder mehr von dir zu lesen ♥
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Schön das du wieder da bist! :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    von my-magnificent-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Schön das du wieder bloggst! Ich hoffe dir geht es wieder besser. Meine Mandeln sind auch schon draußen, das war aber im Kindergarten und bin soo froh das ich das nicht nochmal machen muss :D

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Lea
    http://lea-sophies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich ärgerlich, besonders wenn man sich während einer Kur, die sich ja eigentlich positiv auf die Gesundheit auswirken soll, noch kranker und kaputter wird. Hoffentlich geht's dir bald wieder komplett gut, auch wenn die Mandeln raus sind. Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein, du Arme!<3 Ich habe echt öfter an dich gedacht und an die Kur, aber das es so schlimm war, hätte ich nicht gedacht! Ich denke,dass es die richtige Entscheidung war, die Kur abzubrechen, denn so hat es ja auch keinen Sinn! Es freut mich, dass es dir wieder besser geht und du bald wieder bloggen wirst, da ich dich und deine Posts echt vermisst habe! Für deine Mandel OP drücke ich dir auch die Daumen, das wird schon!<3

    Alles Liebe
    Hanna von voll verpinselt

    AntwortenLöschen
  11. Ich freue mich total das du wieder da bist!
    Aber es tut mir auch sehr leid, dass es nicht so geklappt hast wie du wolltest.
    Ich kann es total verstehen, dass du erstmal eine kleine Auszeit haben wolltest, das hat jeder mal.
    Deine Posts inspirieren mich total und ich finde es sehr stark von dir, dass du mehr oder weniger gut ein Haken hinter das Kapitel machen konntest und scheinbar optimistisch in die Zukunft blickst! :)
    Liebe Grüße Katja! <3
    katjaaswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. War bei mir genauso, als ich in der Psychiatrie war. Ich war total fertig und wollte nur noch heim, tja leider ging das nicht so einfach....
    Aber naja dir ganz viel Glück<3
    mein neuer Blog: lifeinspiriiationBlospot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ohje das hört sich ja alles nicht so gut an, aber immer positiv bleiben, du schaffst das schon :)
    Bald hast du schon die 100.000 Seitenaufrufe, das ist so verdammt viel. Mach weiter so, du bist eine echt tolle Bloggerin <3
    Everthing happens for a reason!

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche dir gute Besserung !
    Ich finde nicht das du rumheulst, wenn du dich nicht wohlfühlst hast du die richtige Entscheidung getroffen!
    Die letzten Tage habe ich immer und immer wieder auf deinen Blog geklickt weil ich es echt vermisst habe deine süssen Posts zu lesen <3
    Na ja zum Glück bist du wieder da ;)
    Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Operation und hoffe es geht dir zuhause wieder besser !
    Liebe Grüße Fee

    AntwortenLöschen
  15. Schön, dass du dich wieder meldest, mich würde mal interessieren was du so in den Osterferien machst? Meine Eltern sind heute in den Urlaub gefahren und ich sitze hier zuhause alleine rum :/

    AntwortenLöschen
  16. Oh du Arme, das hört sich ja alles wirklich nicht gut an und vor allem sollen Kuren einem ja dabei helfen, dass es einem danach besser geht und wenn es bei dir so schief gelaufen ist, ist das ja echt total doof! Aber ich denke auch, dass es gut war, dass du dann abgebrochen hast, denn wenn man sich dort njr quält bringt das ja auch nichts.. Ich wünsche dir ganz viel Glück und Kraft für die Zukunft und auch für deine Mandel OP, das wird schon alles gut werden! <3
    Liebe Grüße und fühl dich gedrückt! <3
    Julia

    alwaysbeyourselves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Schade, aber freue mich wieder auf die Posts :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  18. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und das du jetzt einfach wieder motiviert und fröhlich ins Leben gehen kannst.! Mach auf jeden Fall weiter so, denn ich liebe deine Posts so sehr und freue mich auch schon super darauf, dass du jetzt wieder bloggst. Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest und vielleicht einen Kommentar schreibt, fände ich soo toll.!
    Liebe Grüße Lena,
    http://my-world-behind-the-lense.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Ich wünsche dir eine gute Besserung und finde deine positive Einstellung, wie du auf diese Sachen blickst sehr schön!:* Auf deine Posts, die jetzt kommen, freue ich mich!
    Viele liebe Grüße und viel Kraft für die Mandel OP!:*
    strawberryshakesx3.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  20. Oh man ._. Das tut mir Leid! Ich kann das etwas nachvollziehen, ich hab mich ähnlich unwohl gefühlt, als ich auf Klassenfahrt war! Es war einfach so unschön. Es tut mir schrecklich Leid. Ich hatte auch viele schlechte Zeiten, du musst einfach nur etwas durchhalten, stark bleiben und dann ändert sich alles wie von selbst!
    Schade ist es, dass man heutzutage dazuschreiben muss, dass man keine Aufmerksamkeit möchte, da sows ja eigentlich welbstverständlich ist. :-(
    Falls was sein sollte, sind viele Leser und natürlich auch nicht für dich da ♥
    Liebe Grüße Phine

    AntwortenLöschen
  21. Oh Laura....das hört sich wirklich schlimm an.
    Ich wünsche dir ganz viel gute Besserung und viel Kraft für die Zukunft und für die Mandel OP.

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Ohh man du Arme! Ich habe mich schon gewundert wieso du uns nie geschrieben hast, ich habe dir einmal geschrieben wie es dir auf der Kur ergeht aber ich glaube das hast du in unsrem Gruppenchat nicht mitbekommen! Naja es freut mich zu hören, dass es dir langsam etwas besser geht & viel Glück bei der Mandel OP. Ich würde ja mit ganz viel Eis bei dir vorbeikommen, doch leider wohnst du so weit weg :( Aufjedenfall Gute Besserung weiterhin! & Schau dass du dich erstmal richtig auskurierst bevor du dich wieder voll auf's Bloggen konzentrierst! Ich denke jeder von deinen Leser versteht, dass es dir erst Gesundheitlich wieder gut gehen muss!
    Ich wünsche dir eine wundervolle Osterzeit & Ich hoffe du kannst die Tage genießen!
    Liebste Grüße
    Vivien
    www.lavieestibelle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Schade das die letzte Zeit nicht so schön war - ich wünsche dir das nun alles besser wird ♡ das mit den Mandeln ist auch nicht sehr schön, aber wenn es nunmal nicht anders geht

    AntwortenLöschen
  24. ohje, das hattest du mit Sicherheit anders vorgestellt :/ ich habe Respekt vor deiner Entscheidung, die Kur abzubrechen. viele hätten sich dies wahrscheinlich nicht getraut. Aus Angst, man könne sie nicht verstehen usw. aber wenn es für dich das Beste war/ist? dann war es wohl das einzig richtige! ich freue mich sehr darüber, dass du jetzt wieder für uns da bist :) ;) ich kann aber genauso gut verstehen, dass du "dazwischen" einige Zeit für dich gebraucht hast.
    Mandel-OP ist natürlich auch nicht gerade toll, aber was muss, das muss. hinterher wirst du froh sein, sie rauszuhaben. musste mir letztes Jahr meine Weisheitszähne ziehen lassen, alle 4. hatte auch erst keine Lust usw. aber a) war der Eingriff harmlos und b) hab ich jetzt keine Schmerzen mehr. ist doch besser als andersrum oder?

    wünsche dir einen schönen Tag.
    lg

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Laura, das tut mir so leid zu hören wie alles gelaufen ist! Ich hatte in der Zeit auch Grippe, aber die hatte ja so gut wie jeder. Mein Arzt hatte auch über eine Mandel Op nach gedacht, aber da bin ich nochmal drum herum gekommen. Das Positive ist jedoch, dass du dann ganz viel Eis essen kannst :) Ich freue mich sehr, dass du jetzt wieder bloggst habe deine Posts sehr vermisst!
    Alles Liebe
    Claire
    sweetsweeterpink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Oh Gott, du Arme. Ich hoffe, es läuft jetzt wieder besser für dich
    und wünsche dir schon einmal viel Glück bei deiner OP!
    Ich kenne das, wenn einfach alles schief läuft. :(

    Liebe Grüße♥,
    Rike von Mint Candy Melon *klick*

    AntwortenLöschen